Datenschutz-Bestimmungen

Datenschutzerklärung VW Bullishop

VW Bullishop hält den Schutz personenbezogener Daten für von wesentlicher Bedeutung. Wir verarbeiten Ihre Daten daher mit größter Sorgfalt. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen.

1. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?

In dieser Datenschutzerklärung beschreibt VW Bullishop (im Folgenden: "Bullishop" oder "wir"), wie es mit Ihren persönlichen Daten als Verantwortlicher umgeht.

2. Was sind personenbezogene Daten?

Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person sind personenbezogene Daten. Ob bestimmte Informationen als personenbezogene Daten qualifiziert werden müssen, hängt auch davon ab, ob Bullishop über rechtliche Mittel verfügt, die vernünftigerweise zur Identifizierung einer betroffenen Person verwendet werden können.

3. Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Sie, weil Sie uns bei Abschluss einer Vereinbarung mit uns selbst Daten zur Verfügung stellen, aber auch, wenn Sie unsere Dienste nutzen und uns Daten zur Verfügung stellen oder wenn wir Daten über Ihre Interessen und Vorlieben erfassen können. .

Informationen zur Verfügung gestellt

Wenn Sie eine Vereinbarung mit Bullishop abschließen, benötigen wir für die Bearbeitung der Bestellung die folgenden personenbezogenen Daten von Ihnen:

· Name und Adresse;

Kontaktdaten als E-Mail-Adresse

5. Verarbeitung: Grundlagen und berechtigte Interessen

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt nach folgenden Grundsätzen aus Artikel 6 der Allgemeinen Datenschutzverordnung:

1. Zustimmung

2. Ausführung einer Vereinbarung mit Ihnen

3. Gesetzliche Verpflichtung

4. Erfüllung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse

5. Berechtigtes Interesse des Bullishop oder eines Dritten

Zu den berechtigten Interessen gehören: Marketing, Werbung, Sicherheit, (Kriminalitäts-) Prävention, IT-Management, Recherche und Analyse eigener Produkte oder Dienstleistungen, Unternehmensführung, Rechtsangelegenheiten, internes Management.

6. Zwecke zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Bullishop verarbeitet Ihre persönlichen Daten für die unten aufgeführten Zwecke.

• Aufbau und Pflege der Kundenbeziehung

• Abwicklung der Vereinbarungen (einschließlich Rechnungsstellung), Abwicklung in der Finanzverwaltung und Abwicklung der Logistik

• Bereitstellung von Kundenservice einschließlich Bearbeitung von Beschwerden und Anfragen

• Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen, Beilegung von Streitigkeiten und Durchsetzung unserer Rechte und Vereinbarungen

7. Weitergabe an Dritte

Bullishop teilt Ihre persönlichen Daten in den folgenden Fällen und mit den damit verbundenen Gründen mit Dritten.

Wenn wir gesetzlich verpflichtet oder befugt sind, personenbezogene Daten an Dritte weiterzugeben

Wenn wir den Verdacht haben, dass die Rechte Dritter, Straftaten oder Missbrauch verletzt wurden, können wir personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, die ein berechtigtes Interesse haben, oder an Stellen, die dem öffentlichen Interesse dienen. Dies können auch Vollzugsbehörden wie die Staatsanwaltschaft oder Aufsichtsbehörden sein

Mit Parteien, die Bullishop bei seinen Diensten unterstützen und keine Verarbeiter sind (wie Buchhalter und (Rechts-) Berater)

8. Wie lange speichern wir Daten?

Wir speichern personenbezogene Daten, solange Sie Kunde von Bullishop sind oder weiterhin Interesse an den Dienstleistungen von Bullishop zeigen. Wir sind gesetzlich verpflichtet, Daten zu speichern, oder wir haben gute Gründe, Daten zu speichern, sofern dies erforderlich ist.

9. Zuordnung von Website-Besuchen

Wenn Sie unsere Website oder Kommunikationsdienste (z. B. E-Mail) besuchen oder nutzen, verwenden wir möglicherweise Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien, um Informationen zu speichern, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Die Website www.bullishop.nl enthält ein Skript, das mit Google Analytics gelesen werden kann. Die Aufbewahrungsfrist beträgt maximal 2 Jahre.

10. Ihre Rechte, einschließlich des Widerspruchsrechts

Sie haben das Recht zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir über Sie aufgezeichnet haben und wem wir Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt haben. Hierfür können Sie uns kontaktieren.

Neben dem Auskunftsrecht haben Sie hinsichtlich unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte:

Das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen, sofern unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten darauf beruht;

Das Recht, eine Beschwerde bei der niederländischen Datenschutzbehörde einzureichen;

Das Recht auf Berichtigung / Berichtigung Ihrer persönlichen Daten;

Das Recht, Ihre persönlichen Daten zu löschen;

Das Recht auf Einschränkung der Sie betreffenden Verarbeitung;

Das Recht auf Datenübertragbarkeit;

Das absolute Widerspruchsrecht gegen Direktmarketing;

Das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen, die aufgrund der berechtigten Interessen des Bullishop oder eines Dritten erfolgt (abhängig von Ihren persönlichen Umständen).

Sie können Ihre Rechte nur ausüben, sofern Ihnen das Gesetz diese Rechte einräumt. Um sicherzustellen, dass die Zugriffsanfrage von Ihnen gestellt wurde, bitten wir Sie, dieser Anfrage eine Kopie Ihrer ID beizufügen. Wir bitten Sie außerdem, das Passfoto, die MRZ (maschinenlesbare Zone; der Streifen mit den Nummern am unteren Rand des Passes), die Passnummer und die Citizen Service Number (BSN) auf dieser Kopie nicht wiederzuerkennen.

11. Sicherheit und Schutz von Daten

Bullishop wendet geeignete Sicherheitsmaßnahmen an, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Offenlegung und unbefugte Änderungen so weit wie möglich zu verhindern. Bullishop hat technische Maßnahmen getroffen, um Ihre persönlichen Daten zu schützen.

12. Kontakt

Bei Fragen und / oder Kommentaren zu dieser Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte an:

VW Bullishop

Wv Vegtenplantsoen 7

2396 VK Koudekerk aan den Rijn

Die Niederlande

E-Mail: info@bullishop.nl

13. Änderungen

Die Art und Weise, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten, sowie die Zusammensetzung oder Menge der von uns verarbeiteten Daten können sich ändern. Aus diesem Grund behalten wir uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen. Sie werden bei Bedarf über jede Änderung informiert. Diese Datenschutzerklärung gibt immer das letzte Änderungsdatum an.

Diese Erklärung wurde zuletzt am 1. Dezember 2020 überarbeitet.